09.01.2004 16:43 |

Tim und Struppi

Das Comic-Reporterduo feiert Geburtstag

Hierzulande nicht ganz so bekannt wie in seiner Heimat Belgien und Frankreich, haben Tim und Struppi auch bei uns eine große Fangemeinde. Der Abenteurer mit der blonden Stirnlocke und dem schneeweißen Foxterrier feiert seinen 75. Geburtstag. Kronekids.at gratuliert mit einigen seiner besten Comic-Bilder (siehe Linkbox).
Am 10. Januar 1929, also vor ziemlich genau75 Jahren, erschien der erste Comic mit Tim und Struppi. Das ersteAbenteuer führte ihn nach Russland. Im Laufe der Jahre solltenReisen fast um die ganze Welt folgen.
 
23 Bände in 20 Sprachen
Tim und Struppi stammen aus der Feder des belgischenZeichners Hergé, der eigentlich Georges Remi hieß.Die ersten Bilder erschienen in der Wochenschrift "Das ZwanzigsteJahrhundert". Mit nur zwei Bildchen pro Woche musste Hergédie neuen Freunde von Tintin und Milou - so heißen Reporterund Hund auf Französisch - bei Laune halten. Erst 1930 kamdie Geschichte als Album heraus. Es sollten 23 weitere folgen.Der letzte Band wurde 1986 veröffentlicht. Die Abenteuerwurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt.
 
Tim heißt auch Kuifje
Lustig, wie Tim in anderen Sprachen heißen:z.B. Tan Tan, Tenten oder Kuifje bzw. Snowy, Terry und Bobbie.Im Februar gibt es eine 10-Euro-Sondermünze auf der Reporterund sein Hund abgebildet sind, eine eigene Briefmarke gibt esauch schon! Auch nach so vielen Jahren sind die Comic-Helden angesagtwie nie zuvor!