Mi, 22. August 2018

Glück gehabt

14.10.2008 16:52

Haftstrafe für Basso in Geldstrafe umgewandelt

Der italienische Radprofi Ivan Basso ist am Dienstag in der norditalienischen Stadt Busto Arsizio zu einer Haftstrafe von sechs Monaten verurteilt worden, die in eine Geldstrafe von 10.800 Euro umgewandelt wurde, weil der Italiener nicht vorbestraft ist. Basso war wegen der Einnahme verbotener Dopingsubstanzen angezeigt worden.

Basso hatte 2007 zugegeben, sein Blut zur Dopingbehandlung an den spanischen Mediziner Eufemiano Fuentes geschickt zu haben. Er habe fünf Beutel mit seinem Blut unter dem Codenamen "Birillo" (dem Namen seines Hundes) bei Fuentes deponiert, um sich bei der Tour 2006 zu dopen. Er habe jedoch nie Doping praktiziert.

Basso erschien bei der Urteilsverkündung nicht vor Gericht. "Er will alles hinter sich lassen und wieder Rennen bestreiten", sagten seine Rechtsanwälte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Storykommentare wurden deaktiviert.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Präsident trat zurück
Chaos in Uruguay! FIFA kontrolliert jetzt Verband
Fußball International
Warum er weg wollte
Lewandowski empfand „keinen Schutz bei Bayern“
Fußball International
CL-Play-off
„In Salzburg werden wir anders auftreten!“
Fußball International
Finanzspritze winkt
Gruppenphase soll Rapid acht Millionen € bescheren
Fußball International
Mario Sonnleitner
Rapids Mister EL: „Die Qualität spricht für uns!“
Fußball International
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.