Mi, 15. August 2018

"Strafe" für die Ex

17.09.2008 18:13

"Einbrecher" verprügelt Frauen in Wohnung

Ein 26-jähriger Grazer hat am Dienstagabend die Tür zur Wohnung seiner ehemaligen Lebensgefährtin aufgebrochen, die Frau attackiert und auch ihre Freundin angegriffen. Der Mann wurde festgenommen.

Der Grazer hatte seiner "Ex" schon am Dienstagnachmittag mehrere bedrohliche SMS-Nachrichten geschickt. Einige Zeit später brach er die Tür zu ihrer Wohnung auf und lauerte der Frau auf. Als sie gemeinsam mit einer Freundin heimkam, riss er beide Frauen zu Boden. Er schlug mit den Fäusten zu, würgte seine Opfer und hielt ihnen den Mund zu. Er ließ die zwei Frauen nicht mehr aus der Wohnung.

Einem der Opfer gelang es, die Polizei zu alarmieren, die den mutmaßlichen Gewalttäter gegen 20.40 Uhr festnahm. Die beiden Frauen erlitten durch die Angriffe Nasen- und Schädelprellungen, Abschürfungen im Gesicht sowie Verletzungen an den Handgelenken. Der Verdächtige wird nach Abschluss der Ermittlungen in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.