Di, 25. September 2018

Miese Masche

03.09.2008 16:41

Seniorinnen ausgetrickst und beraubt

Gleich zwei hilfsbereite Pensionistinnen sind am Montag Opfer hinterhältiger Trickdiebe geworden. Einer 83-Jährigen wurden 4.000 Euro gestohlen, einer 95-Jährigen wurden 400 Euro mit einem Wechseltrick abgeknöpft.

Am Montagmittag fragte ein Unbekannter die 83-jährige Pensionistin nach dem Weg. Während er die hilfsbereite Dame mit dem Stadtplan ablenkte, stahl er ihr aus der Schürzentasche ein Kuvert mit 4.000 Euro. Die Frau bemerkte den Diebstahl erst später, der Dieb konnte unbemerkt entkommen.

95-Jährige hinterhältig bestohlen
Um etwa vier Uhr nachmittags begann ein weiterer Ganove, sich das Vertrauen der 95-Jährigen zu erschleichen: Er gab sich als Studienkollege ihres Sohnes aus und fragte nach dessen Telefonnummer, die ihm die freundliche alte Dame auch gab.

Am Abend läutete der Trickdieb bei der Pensionistin an und gab sich als der Anrufer vom Nachmittag zu erkennen. Der große (über 1,82 Meter), mollige Mann, etwa 40 bis 45 Jahre alt, mit kurzem, brünettem Haar und bräunlichem Anzug erzählte der Frau, dass er extra aus Wien angereist sei um ihrem Sohn ein Geschenk zu bringen. Daraufhin wurde er von seinem Opfer in die Wohnung gebeten.

Geldwechsel-Trick
Der Unbekannte bat dann die Frau, ihm eine 100-Euro-Banknote zu wechseln. Die Frau öffnete ihre Handkassa, woraufhin sich der Mann gleich selbst bediente und 400 Euro einsteckte. Er meinte, dass er nur schnell zum Auto ginge, um das Geld zu wechseln, kam jedoch nicht wieder zurück.

Seit Jahren die gleiche Masche
In der Steiermark und vor allem in Graz gehen seit mehreren Jahren Trickdiebe um, die sich bevorzugt ältere Menschen als Opfer aussuchen. Dabei geben sich die Gauner, die oft auch im Duo arbeiten, als Verwandte oder Stromableser aus oder versuchen, sich mit angeblich zu hinterlassenden Nachrichten oder abzugebenden Paketen Zutritt zur Wohnung ihrer Opfer zu verschaffen.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.