Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 23:08
Foto: EPA

Deutsche Polizei erschießt "Macheten- Mann"

29.05.2016, 21:08

Die deutsche Polizei hat in Filderstadt bei Stuttgart einen mit einem Messer und einer Machete bewaffneten Mann erschossen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wurden die Beamten am Sonntagnachmittag gerufen, weil der Mann in einem Mehrfamilienhaus randalierte. Die Polizisten hätten den 29- Jährigen in Filderstadt bei Stuttgart im Freien mit einer Art Machete angetroffen.

Die Beamten hätten den Mann mehrfach aufgefordert, die Waffe wegzulegen. "Nachdem er zunächst nicht reagierte, wurde Pfefferspray eingesetzt." Die Beamten drohten demnach mit der Schusswaffe. Schließlich habe der 29- Jährige zwar die Machete auf den Boden gelegt, dann aber ein Messer mit einer Klingenlänge von mindestens 15 Zentimetern gezückt. "Mit diesem in der Hand ging er mit schnellen Schritten auf einen Polizeibeamten zu, der zwei Schüsse aus seiner Dienstwaffe auf den 29- Jährigen abgab", hieß es in einer Mitteilung.

Laut Medien war Streit mit Vater Auslöser der Tat

Der Mann wurde im Oberkörper getroffen. Er starb noch am Ort des Geschehens, obwohl er noch ärztlich versorgt wurde. Die Polizei geht davon aus, dass sich der 29- Jährige in einem "psychischen Ausnahmezustand" befand. Bisher sei der Mann nicht polizeilich in Erscheinung getreten. Nach Informationen der "Bild"- Zeitung soll der Mann zuvor einen Streit mit seinem Vater gehabt und dann gedroht haben: "Ich steche alle ab."

29.05.2016, 21:08
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum