Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.04.2017 - 04:39
Foto: Angelika Kantor

Sitz, Platz, Fuß - gute Hundeschulen erkennen

20.05.2011, 12:45
"Hundeerziehung ist menschliche Einwirkung auf einen Hund mit dem Ziel, dem Hund ein möglichst konfliktarmes Leben in der menschlichen Gesellschaft zu ermöglichen." Diesen Eintrag findet man in Wikipedia zum Thema Hundeerziehung. Das Ziel ist eindeutig und klar definiert, aber wie kommt man nun tatsächlich zum gewünschten Erfolg?

Die Methoden bei der Hundeausbildung sind vielfältig. Unverständlich ist, dass es in Österreich noch immer keine Regelung für das Berufsbild des Hundetrainers gibt. Jeder kann sich als solcher bezeichnen. Scharlatanen und selbst ernannten Hundefachleuten sind Tür und Tor geöffnet. Warum gibt es keine Zertifizierung für Hundetrainer? Seit dem Vorjahr wird auf der Veterinärmedizinischen Universität ein Lehrgang zum akademisch geprüften Kynologen angeboten. Was liegt also näher, diese Experten künftig zu Rate zu ziehen, um einheitliche Standards zu etablieren?

Längst weiß man, dass die Erziehung von Hunden über Motivation die beste ist. Aber es gibt noch immer Trainer, die "Steinzeitmethoden" praktizieren: Leinenruck, laute und scharfe Kommandos, Würgehalsbänder, körperliche Kraftanwendung gegenüber dem Tier (nach unten drücken) bis hin zum verbotenen Teletac (Elektroschock- Halsband) sind keine Seltenheit. Das Resultat: Sobald der Hund auf jemanden für ihn Schwächeren trifft, wird er ebenfalls mit Gewalt reagieren.

Denn Druck erzeugt immer auch Gegendruck. Lass dich niemals von einem Trainer zu etwas überreden, das gegen dein Bauchgefühl spricht. Und beobachte auch deinen Hund! Reagiert er auf den Trainer gestresst, klemmt die Rute ein, hechelt er oder bekommt sogar Durchfall oder trockene Haut, dann solltest du diesen Trainer künftig meiden! Einen Beagle zu trainieren, ist etwas anderes, als einen Dobermann auszubilden. Verschiedene Rassen verlangen eben unterschiedliche Methoden. Es gibt kein 08/15- Erziehungsprogramm, und kein Hundefachmann kann für jedes Tier die perfekte Lösung anbieten. Also liegt es an dir, den geeigneten Trainer für deine gewünschten Ziele zu suchen.

In der Infobox findest du einen "Hundeschulen- Test", der von der Zeitschrift WUFF (www.wuff.at ) erarbeitet wurde. Hast du Fragen rund um die Erziehung deines Hundes, dann wende dich an "Hundeschweiger" Bernhard Kainz. Er steht dir im krone.at- Talksalon mit Rat und Tat zu Seite.

20.05.2011, 12:45
Maggie Entenfellner, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum