Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 07:12

US- Pastor in Kentucky feiert Waffen- Messe

28.06.2009, 19:38
Ein Pfarrer im US-Bundesstaat Kentucky, der der Waffenlobby nahesteht, hat seine Gemeinde eingeladen, ihre Schießeisen mit in die Kirche zu bringen. Die Waffen durften allerdings nicht geladen sein und mussten im Halfter getragen werden, so Pastor Ken Pagano. Mit der Aktion wollte der Geistliche nach eigenen Worten den zweiten US-Verfassungszusatz feiern, die das Recht zum Tragen von Waffen garantiert.

Pagano erklärte weiter, einige Mitglieder seiner Pfingstgemeinde in Louisville hätten sich besorgt über die Ansichten der Regierung von Präsident Barack Obama zu diesem Thema geäußert. Bei der Aktion am Samstag (Ortszeit) gab es unter anderem eine Waffen- Tombola. Ein Bündnis von Friedensaktivisten und Kirchengruppen hat zur gleichen Zeit in der Stadt ein waffenfreies Gegenfest veranstaltet.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung