Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 01:41

"Lausige" Deutsche als Kunstwerke in Israel

29.04.2008, 16:37
Im israelischen Bat-Yam-Museum nahe der Hauptstadt Tel Aviv ist eine äußerst ungewöhnliche Lebendinstallation eingezogen. Sieben Deutsche wohnen, essen und duschen dort. Und aus einem ganz bestimmten Grund tragen sie dabei Badehauben: Die "Kunstwerke" lassen Läuse auf ihren Köpfen wohnen, um das Ausstellungsthema "Bewirtung" zu unterstreichen.

"Die Idee ist, dass wir in dem Museum als Gäste leben. Gleichzeitig sind die Läuse auf unseren Köpfen unsere Gäste", zitiert die Nachrichtenagentur Reuters den 23- jährigen Vincent Grünwald, eines der "Lebend- Kunstwerke". "Kunst ist nicht mehr nur ein Gemälde an einer Wand", sagt Kuratorin Milana Gitzin- Adiram. "Kunst ist Leben, Leben ist Kunst."

Damit die lebende Kunst nicht auf die Besucher der "Bewirtungs"- Galerie übergreift, müssen die sieben Deutschen Badekappen tragen. Es jucke zwar furchtbar, aber man könne sich damit abfinden. Für die Installation gab es anfangs viel Kritik aus der Szene. Andere Künstler waren der Meinung, dass man in Israel nicht gerade Deutsche mit Läusen hinsetzen sollte, wo im Dritten Reich doch Juden von den Nazis als "Ungeziefer" bezeichnet wurden.

Der 27- jährige Stefan Reuter hat andere Erfahrungen gemacht: "Natürlich fragen die Leute nach. Wir hatten eine Frau, die sich bei uns bedankte, wir würden mit dem Projekt ein starkes Statement gegen die faschistische Rhetorik des Nazi- Regimes abgeben."

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung