Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 03:30
Foto: APA/Georg Hochmuth

Chili- Gewürz legt Betrieb in Logistiklager lahm

23.12.2010, 09:27
Ein zerbrochenes Fass voll mit scharfem Chili-Gewürz hat am Mittwochabend im südhessischen Raunheim 27 Lagerarbeiter leicht verletzt. Der Behälter enthielt Chili in hochkonzentrierter Form als Lebensmittelzusatz und war bei laufenden Arbeiten in dem Logistiklager zerborsten, wie die Polizei Darmstadt am Donnerstag mitteilte.

Die 27 Lagerarbeiter hätten sofort über "massive Schleimhautreizungen" geklagt. Ähnlich wie nach einem Tränengaseinsatz mussten ihre Augen und Atemwege ambulant versorgt werden.

Die Feuerwehr beseitigte die Gefahr - allerdings nicht ohne die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen: Die Retter reinigten die Halle unter Atemschutz.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung