Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 09:46

Wer ist der Vater von Mia Farrows Sohn?

03.10.2013, 09:50
Ihr angeblich gemeinsamer Sohn mit Regisseur Woody Allen (77) könnte nach Ansicht von US-Schauspielerin Mia Farrow (68) auch von dem 1998 verstorbenen Sänger Frank Sinatra stammen. Das sei "möglich", sagte Farrow der Zeitschrift "Vanity Fair".

Wer der Vater des 1987 geborenen Ronan Farrow sei, sei nie per DNA- Test überprüft worden. Sinatra sei die Liebe ihres Lebens gewesen, sagte Farrow. "Wir haben uns nie richtig getrennt." Ronan Farrow kommentierte das Interview per Kurznachrichtendienst Twitter: "Hört mal zu, 'möglicherweise' sind wir doch alle Söhne von Frank Sinatra."

Farrow war zwischen 1966 und 1968 mit Sinatra verheiratet gewesen. Zwischen 1980 und 1992 war sie mit Woody Allen zusammen. Farrow hat insgesamt vier leibliche und zehn adoptierte Kinder. Die Trennung von Farrow und Allen hatte einen weltweiten Skandal ausgelöst, weil Allen ein Verhältnis mit Farrows Adoptivtochter Soon- Yi Previn hatte. Allen und Previn sind heute verheiratet und haben zwei Töchter adoptiert.

03.10.2013, 09:50
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum