Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 03:48

Patrick Stewart befürwortet aktive Sterbehilfe

19.04.2011, 09:00
"Star Trek"-Star Sir Patrick Stewart hat sich jetzt für das Recht, Sterbehilfe in Anspruch zu nehmen, starkgemacht. Er selbst wolle auch mitentscheiden, wie er sterben wird, berichtete die britische "Sun".

Seine Haltung zu diesem Thema erklärte Sir Patrick Stewart folgendermaßen: "Das hat vor allem mit meinem Alter zu tun. Ich hatte vor fünf Jahren eine Herzoperation." Außerdem habe den 70- Jährigen die Krankheit eines Verwandten und einer Freundin erschüttert, die beide "in eine extreme Situation getrieben wurden, die darin endete, dass sie sich auf grausame Weise das Leben nahmen".

"Es muss eine Alternative geben, wenn jemand bereits derart leidet und bereit ist zu gehen. Es ist nicht immer die beste Option, dass die Medizin alles dafür tut, um einen Menschen am Leben zu halten." Daher beharrte der Schauspieler auf seiner Meinung: "Ich möchte die Möglichkeit haben, selbst zu entscheiden, wie ich sterbe."

Dies nahm Stewart als Grund, Mitglied der Initiative Dignity In Dying, die sich für das Sterberecht einsetzt, zu werden. Außerdem kritisierte er die Dokumentation der BBC harsch, die einen unheilbar kranken Mann in seinen letzten Momenten in einer schweizer Sterbehilfe- Klinik begleitete.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum