Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 01:38
Schock! Nik P. musste ins Spital eingeliefert werden.
Foto: APA/GEORG HOCHMUTH

Nik P. mit großen Schmerzen im Spital

22.08.2014, 16:47
Ein Schock für Schlagerfans! Der beliebte Kärntner Sänger Nikolaus Presnik (52), besser bekannt als Nik P., musste in ein Salzburger Krankenhaus eingeliefert werden. Der Künstler klagte über starke Schmerzen im Bauchbereich.

Nach einer Diagnose der Ärzte steht fest, dass der Echo- Preisträger operiert werden muss. Ein Stück seines Darms soll raus.

"Wenn alles gut verläuft, habe ich eine ungefähre Regenerationszeit von vier bis sechs Wochen", verriet Presnik. Bis dahin werden natürlich alle Auftritte abgesagt. Wir wünschen gute Besserung!

22.08.2014, 16:47
Adabei Lisa Bachmann, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum