Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 03:32
Foto: www.quality.uk.com

Lourdes Ciccone Leon sorgt weltweit für Aufsehen

09.06.2010, 14:38
Ein Coverfoto der 13-jährigen Tochter von Pop-Queen Madonna sorgt weltweit für Aufsehen. Von Australien bis in die USA und Großbritannien berichten Medien über das erste Titelblatt von Lourdes Ciccone. Und es wird nicht das letzte bleiben: Denn es beweist, dass mit dem Promi-Sprössling ein Mädchen auf dem Erdball wandelt, das - noch bevor es selbst etwas geleistet hat - ein Star ist.

Gelungen ist der Überraschungscoup dem deutschen Magazin "Quality", das seine Juli- Ausgabe der Erstgeborenen der "Queen of Pop" gewidment hat. Unter dem Titel "Lourdes Ciccone: Madonnas Tochter wird zur Frau" zeigt die Zeitschrift das Potenzial der Teenage- Queen auf, die an den besten Acting- Schulen New Yorks Schauspielunterricht nimmt und wie ihre Mutter in der Kabbalah bewandert ist.

CEO im Unternehmen Madonna

Das Magazin hat in der hübschen Schülerin, die der Zahnspange noch nicht ganz entwachsen ist, Madonnas perfekte Erbin erkannt, die zusätzlich mit dem 1a- Genmaterial ihres schönen kubanischen Fitness- Trainervaters Carlos Leon ausgestattet worden ist. "Wenn Menschen zu Unternehmen werden wie Madonna, wachsen ganz besondere Juniorchefs heran – in diesem Fall Lourdes Ciccone", heißt es da.

Und: "Die Tochter des erfolgreichsten weiblichen Popstars der Welt verfügt in ihrem 14. Lebensjahr über einen Freund, einen Posten als CEO im eigenen Unternehmen und einen erstklassigen Modegeschmack. Mit ihrer Mutter hat sie außerdem einen Pakt geschlossen: Gemeinsam wollen die beiden die dritte Fan- Generation hinter sich bringen – und so die Grenzen des Wachstums transzendieren", schreibt die Zeitschrift.

Teen- Stilikone mit eigener Modelinie

Bei gemeinsamen Auftritten mit ihrer Mutter stiehlt Lourdes der 51- Jährigen tatsächlich längst die Show. Junge Mädchen kopieren ihren lässigen bis punkigen Style, Modeexperten attestieren ihr bereits seit Jahren Stilsicherheit. "Sie hat bei der Sticky&Sweet- Tour für mich und meine Tänzer die Klamotten ausgesucht", hat Sängerin Madonna einmal verraten und ihr Powerkind längst in weiteren Business- Aktivitäten an Bord geholt.

So hat sie zum Beispiel bereits eine Kindermodekollektion gemeinsam mit der 13- Jährigen entworfen, die im August in den USA unter dem Markennamen "Material Girl" erhältlich sein wird. Außerdem wird das Mädchen eine Rolle in dem Film "W. E." übernehmen, bei dem Madonna Regie führt. "W. E." erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem britischen König Edward VIII. und der geschiedenen US- Amerikanerin Wallis Simpson.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum