Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 15:37
Foto: APA/EPA/TOLGA BOZOGLU, Alexander Tuma

Larissa Marolt: "Ein Hype, den man ausnützen muss"

11.03.2014, 16:47
Am Montag stand sie für Designer Atil Kutoglu bei der Istanbul Fashion Week auf dem Catwalk. Am Dienstag trat Dschungelprinzessin Larissa Marolt (21) zur Premiere des Tanzfilms "Rise Up!" im Wiener UCI-Millenniumcity-Kino an.

Neben Hauptdarsteller Vinzenz Wagner, Marjan Shaki und Lukas Plöchl hat auch Larissa eine Rolle in dem Streifen. Und aktuell scheinbar überhaupt kein Privatleben, oder?

"Zurzeit gibt es keine Verschnaufpause. Es ist derzeit ein Hype, den man ausnützen muss. Denn der ist auf einmal weg, und da versucht man halt rauszuholen, was möglich ist." Die Übung möge gelingen…

11.03.2014, 16:47
Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum