Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 11:44

Chris Stephan hat über Nacht zum Rasierer gegriffen

11.10.2011, 13:53
Ach geh, wie schade! TV-Comedian und "Café Puls"-Moderator Chris Stephan ist am Dienstag wieder im ganzen Gesicht rasiert zur Arbeit erschienen.

Der "Halbbart", den er in der Sendung vom Montag als Vorreiter eines neuen Trends getragen hatte, ist über Nacht dem Rasierer zum Opfer gefallen.

Hat ihn da etwa der Mut verlassen? Wenn es nach dem Wiener geht, nicht. Er werde weiterhin an dem Style festhalten. "Ich bin immer noch davon überzeugt, dass der 'halbe Bart' ein neuer Trend werden kann", ist er in einem Statement gegenüber krone.at überzeugt.

Doch er hatte die Rechnung ohne den Wirt gemacht: "Für die Sendung 'Café Puls' musste ich mich dann aber doch wieder schön rasieren, da die Redaktionsleitung mich darum gebeten hat…"

Möglicherweise haben ihn aber auch die kritischen Worte, die einige unserer Leser hier auf krone.at zu unserem Bericht über den "Halbbart" gepostet hatten, umgestimmt. Auf seiner Facebook- Seite  schrieb Stephan besorgt: "Böse Kommentare auf krone.at, oje, da scheinen welche angepisst zu sein - wo sind meine Befürworter, Hilfeeee."

11.10.2011, 13:53
pfs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum