Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.09.2017 - 18:12
Foto: Markus Tschepp

Nach der Flut jetzt großes Aufräumen im "Bauernbräu"

05.05.2010, 10:15
Es hat trist ausgesehen, nach der Überschwemmung. So arg, dass Heidemarie Mühlfellner und ihre Familie lange nicht wussten, wie es weitergehen sollte. Doch inzwischen läuft im Oberndorfer Gasthaus Bauernbräu das große Saubermachen. Und nach den engsten Freunden und Nachbarn melden sich immer mehr, die der Wirtin helfen wollen. "Danke an alle, es ist der erste Hoffnungsschimmer. Jetzt geht es bergauf!"

Die Einrichtung im Erdgeschoss zerstört. Küche, Gastzimmer – zum Großteil nur noch Sperrmüll. Der hintere Teil des 900 Jahre alten "Bauernbräu" droht überhaupt einzustürzen. Und zu allem Unheil gibt es jetzt auch noch Schwierigkeiten mit der Versicherung.

"Wir hängen völlig in der Luft, wissen nicht, wie es weitergehen soll", war Heidemarie Mühlfellner (im Bild mit Ehemann und Koch Christian sowie Töchterchen Lena) noch am Montag verzweifelt. Doch inzwischen herrscht bei der Wirtin und ihrer Familie wieder Aufbruchstimmung.

Dank an die vielen Helfer

"Die Wirtschaftskammer will uns bei der Versicherung helfen. Freunde, Verwandte, Turnverein Oberndorf, Sportclub Eching und viele Firmen aus dem Ort haben ganz spontan geholfen. Ich kann gar nicht alle aufzählen, denen ich danken möchte", ist Heidemarie Mühlfellner überwältigt. Wann sie wieder aufsperren kann, weiß sie nicht. Aber die Hoffnung ist zurückgekehrt. Auch beim Personal. Das meldete sich vollzählig zum Aufräumdienst.

von Gernot Huemer, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum