Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 22:32

Mann überlebt im Tennengau Absturz über Wendeltreppe

27.07.2010, 08:33
Viel Glück im Unglück hat am Montagabend ein 44-jähriger deutscher Familienvater in Golling (Tennengau) gehabt: Der Urlauber stürzte etwa zehn Meter über eine Wendeltreppe ab und schlug auf dem verfliesten Kellerboden auf. Der Mann musste mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen werden. Der Unfall hätte jedoch viel schlimmer ausgehen können – durch ein im Keller abgestelltes altes Sofa wurde der Aufprall gedämpft.

Als der Mann mit seiner Familie die Wendeltreppe hinunterstieg, verlor er offenbar das Gleichgewicht. Er stürzte im freien Fall durch eine 1,3 Meter breite Lücke in die Tiefe und schlug schließlich im Keller auf.

Der Schwerverletzte wurde vor Ort vom Notarzt des Rettungshubschraubers "Christophorus 6" erstversorgt und anschließend in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen, meldete die Polizei.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum