Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 08:06
Foto: Uta Rojsek-Wiedergut (Symbolbild)

Häftling flieht im Pyjama von Graz nach Bad Gastein

10.09.2010, 19:49
Mit der Gefängnis-Pyjamahose, einem Leibchen und Sandalen ist ein 25-jähriger Häftling am Mittwoch per Zug von Graz bis nach Bad Gastein im Pongau geflohen. Als er sich dort am nächsten Tag immer noch in diesem Outfit in eine Pension schlich, um sich am Frühstücksbuffet zu bedienen, kam dies der resoluten und couragierten Chefin seltsam vor - sie stellte ihn! Der wegen mehrfacher Körperverletzung verurteilte Mann sitzt jetzt wieder ein.

Der Wiener (25) wurde erst vor Kurzem wegen Körperverletzung zu 18 Monaten Haft, davon vier unbedingt, verurteilt. Er hatte seinen Opfern Bissverletzungen zugefügt. Wegen psychischer Probleme wurde der Mann in die Sigmund- Freud- Klinik in Graz verlegt.

Als in der Nacht zum Donnerstag ein neuer Patient eingeliefert wurde, nützte der Wiener seine Chance und schlich sich, nur mit einem Pyjama bekleidet, davon. Am Bahnhof stieg er in den Zug nach Bad Gastein. Da hatten seine Großeltern immer ihren Urlaub verbracht.

Bei der Ankunft hatte der 25- Jährige bereits großen Hunger. So marschierte er kurzerhand ins Hotel "Lindenhof", um zu frühstücken. Doch er hatte nicht mit der resoluten Hausherrin gerechnet. "Er fiel uns rasch auf, denn er war ja nur mit einem Schlafanzug bekleidet. Als sie ihn zur Rede stellte, versuchte er davonzulaufen. Doch ich konnte ihn aufhalten", berichtet Manfreda Jaklitsch.

Ein großes Lob für ihren mutigen Einsatz bekam sie von Polizeikommandant Alfred Mayer: "Der Mann ist gefährlich. Gott sei Dank ist er gefasst."

von Manuele Kappes, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum