Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 11:05
Foto: Wolfgang Weber

Fundament für neuen Salzachsteg ist bald fertig

18.11.2010, 08:50
Mittwoch früh ist mit dem Fundament für den neuen Salzachsteg begonnen worden: 40 Lkw-Ladungen sind nötig, um die 650 Tonnen Beton dafür heranzuschaffen, weitere 150 Tonnen an Stahl werden ebenfalls verbaut. "Es wird ein besonders schöner Steg für die Salzburger", freut sich Baustadträtin Claudia Schmidt (Bild).

Genau in der Mitte zwischen der Hellbrunner Brücke und dem Überfuhr- Steg wird der neue Steg errichtet. Elf Pfähle mit 1,2 Meter Durchmesser sind auf der Josefiau- Seite bereits 33 Meter tief in die Erde gerammt, hier wird seit Mittwoch auch das eigentliche Brücken- Fundament errichtet.

Projekt- Leiter Markus Holzleitner: "Wir benötigen hier für das Schwergewichtsfundament 270 Kubikmeter an Beton und verbauen darin 150 Tonnen Stahl. Das sollte für die Ewigkeit reichen." Die Stützweite der neuen Schrägseilbrücke beträgt 94,5 Meter, Geh- und Radwege werden 4,5 Meter breit und stehen dadurch auch im Ernstfall den Einsatzfahrzeugen zur Verfügung. Das Tragwerk wird mittels Aufschüttung im Fluss bis Mitte März eingehoben, Im Juni soll der Salzachsteg Süd fertig sein.

"Wir haben noch keinen Namen für ihn", sinnierte Baustadträtin Claudia Schmidt (Bild) beim Lokalaugenschein: "Aber es wird ganz sicher ein toller Übergang."

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum