Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 19:32
Foto: Freiwillige Feuerwehr Piesendorf

Auto landet nach Unfall im Pinzgau genau in Garage

04.04.2011, 11:04
Ausgerechnet in einer über 100 Meter weit entfernten Garage ist am Sonntag das Auto eines Kapruners nach einem Verkehrsunfall in Piesendorf (Pinzgau) gelandet. Der 58-Jährige war nach eigenen Angaben während der Fahrt kurz eingenickt und kam mit dem Wagen auf die Gegenfahrbahn. Das Auto prallte frontal gegen den entgegenkommenden Pkw einer 63-Jährigen, durchstieß zwei Zäune und fuhr auf einer Wiese noch über 100 Meter genau auf die Garage zu.

Das Fahrzeug rammte dann laut Polizei noch den in der Einfahrt stehenden Wagen des Hausbesitzers und krachte schließlich seitlich in die Garage. Der Wagen kam zur Hälfte im Gebäudeinneren zum Stillstand, das Heck und der Anhänger blieben im Freien.

Wie durch ein Wunder, wurde bei dem Unglück niemand verletzt. An den beiden zusammengestoßenen Autos entstand Totalschaden, der Wagen des Hausbesitzers wurde erheblich beschädigt.

Bild: Freiwillige Feuerwehr Piesendorf

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum