Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 22:23
Foto: APA/Harald Schneider

29- Jährige kracht auf der B158 mit Wagen gegen Baum

15.03.2011, 11:39
Mit schweren Verletzungen hat ein fataler Verkehrsunfall auf der Wolfgangsee Straße (B158) am Dienstagmorgen für eine 29-Jährige geendet. Die Frau war gegen 7.40 Uhr von St. Gilgen in Richtung Salzburg unterwegs, als ihr Wagen plötzlich ins Schleudern geriet und anschließend mit dem Heck gegen einen Baum prallte.

Kleines Glück im großen Unglück: Die verletzte Lenkerin wurde direkt nach dem Unfall von einer vorbeikommenden Ärztin und einem Polizisten, der gerade auf dem Weg zur Arbeit war, aus dem Wrack geborgen und erstversorgt.

Später übernahm dann das Team des Rettungshubschraubers "Christophorus 6" und Sanitäter des Roten Kreuzes aus Strobl die Versorgung der 29- Jährigen, die schließlich ins UKH Salzburg geflogen werden musste.

Die Bergung des Fahrzeuges wurde durch 14 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Fuschl am See durchgeführt. Wegen der Arbeiten an der Unfallstelle war die B158 kurzfristig unpassierbar.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum