Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.05.2017 - 08:36
An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Foto: LPD Wien

Zwei Polizisten bei Verkehrsunfall verletzt

03.12.2015, 11:14
Zwei Polizisten sind am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Wien-Favoriten leicht verletzt worden. Die Exekutivbeamten waren gerade auf dem Weg zu einem Einsatz, als sie an einer Kreuzung mit dem Auto eines 71-jährigen Lenkers kollidierten. Die Männer mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall passierte gegen 15.30 Uhr auf der Kreuzung Friesenplatz Ecke Fernkorngasse. Die Polizisten fuhren mit ihrem Dienstfahrzeug mit Blaulicht in Richtung Triester Straße. Der 71- jährige Fahrzeuglenker wollte die Kreuzung geradeaus überqueren, dabei kam es zum Zusammenstoß.

Die beiden Beamten im Alter von 23 bzw. 28 Jahren wurden leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der 71- Jährige sowie dessen Beifahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

03.12.2015, 11:14
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum