Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 04:51
Foto: Christian Jauschowetz (Symbolbild)

Vbg: 15- Jährige in Fluss gestürzt und ertrunken

23.08.2014, 20:31
Eine Jugendliche aus Lustenau ist Samstagnachmittag in der Bregenzer Ach ertrunken. Die 15-Jährige war laut Polizeiangaben bei einer praktischen Übung im Rahmen eines Foto-Workshops ausgerutscht und in den Fluss gestürzt. Erst knapp eine Stunde später konnte sie geborgen werden. Alle Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos.

Der Unfall ereignete sich auf den Sandplatten in der Mitte des Flusses zwischen Bregenz und Lauterach. Zum Unfallzeitpunkt war laut Zeugenaussagen niemand in unmittelbarer Nähe. Der Sturz sei so schnell gegangen, dass die anderen Kursteilnehmer die junge Frau nicht mehr herausziehen konnten. Sie wurde von der Strömung mitgerissen und unter Wasser gezogen.

Fast eine Stunde später wurde die 15- Jährige von Tauchern der Wasserrettung aus drei Metern Tiefe geborgen. Die Ärzte konnten ihr aber nicht mehr helfen. Insgesamt waren mehr als 60 Einsatzkräfte von Wasserrettung, Rotem Kreuz und Polizei im Einsatz.

23.08.2014, 20:31
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum