Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 11:46
Foto: PETER KNEFFEL/EPA/picturedesk.com (Symbolbild)

Österreicherin (50) in München unter Mordverdacht

14.11.2016, 12:20

Eine 86- Jährige ist in ihrer Münchner Wohnung vermutlich umgebracht geworden. Verdächtig ist eine 50- jährige Österreicherin, die am Tatort verhaftet wurde. Gefunden wurde die Leiche bereits am Freitagabend vom 56 Jahre alten Sohn des Opfers.

Die 50- Jährige ist in Deutschland geboren, besitzt jedoch die österreichische Staatsbürgerschaft. Sie hatte einen Wohnsitz in München, sagte ein Polizeisprecher. Laut "Bild"- Zeitung soll die Frau die Ex- Schwiegertochter der getöteten Pensionistin sein.

Die 50- Jährige wurde laut Polizei "vor Ort" festgenommen. Sie sitzt nun in Untersuchungshaft. Die Frau habe sich bisher nicht zum Tatverdacht geäußert, möglicherweise habe sie zur Tatzeit unter Alkoholeinfluss gestanden.

Auch das Obduktionsergebnis hatte am Samstag den Verdacht erhärtet, dass die 86- jährige Witwe nicht eines natürlichen Todes, sondern durch Fremdeinwirkung gestorben war. Daraufhin habe die Mordkommission die Ermittlungen übernommen, hieß es.

14.11.2016, 12:20
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum