Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.01.2017 - 11:52
Foto: thinkstockphotos.de (Symbolbild)

Mann wurde Hakenkreuz in die Stirn geritzt

15.10.2015, 10:04
In Bad Fischau-Brunn im Bezirk Wiener Neustadt ist einem Mann mit einem Messer ein Hakenkreuz in die Stirn geritzt worden. Der Niederösterreicher war mit seinem Fahrrad unterwegs, als er von einem maskierten Quartett attackiert und zu Boden gestoßen wurde. Als Auslöser für die Tat gilt ein schwelender Nachbarschaftskonflikt. Der Hauptverdächtige ist in U-Haft.

Wie Erich Habitzl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt, am Donnerstag erklärte, habe sich der Vorfall bereits Ende September zugetragen. Der Mann sei zu Boden gestoßen und geschlagen worden. Danach seien ihm mit einem Messer Schnittwunden zugefügt und das Hakenkreuz in die Stirn geritzt worden.

Der Hintergrund der Tat: Das Opfer sollte so dazu genötigt werden, bis Mitte Oktober mit seiner Familie aus dem eigenen Haus auszuziehen. Andernfalls würde das Objekt angezündet, so die Drohung. Es laufe ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter schwerer Nötigung, wegen Körperverletzung und nach dem Verbotsgesetz, erklärte Habitzl weiter. Es gibt zumindest vier Beschuldigte.

15.10.2015, 10:04
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum