Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.09.2017 - 19:56
Symbolbild
Foto: APA/LPD BURGENLAND

Mann bedroht Autofahrer mit Machete

04.03.2016, 13:20

Ein 43- jähriger Burgenländer hat am Donnerstagnachmittag nach einem Zwischenfall im Straßenverkehr eine Machete gezückt und damit einen anderen Autofahrer (42) bedroht. Laut dem Opfer erhob der Mann die Waffe und drohte, ihm den Kopf abzuschlagen. Danach versetzte der Macheten- Mann dem 42- Jährigen einen Schlag ins Gesicht. Der Burgenländer wurde festgenommen.

Nachdem das leicht verletzte Opfer die Polizei verständigt hatte, konnte der 43- Jährige kurze Zeit später in der Nähe eines Baumarktes in Unterwart (Bezirk Oberwart) angehalten und festgenommen werden. Der Mann gab zwar den Schlag ins Gesicht zu, von der Drohung mit einer Machete wollte er jedoch zunächst nichts wissen.

Bei der Einvernahme gab er schließlich an, wo sich die Tatwaffe befand. Er hatte die 57 Zentimeter lange Machete unter dem Fahrersitz versteckt. Der 43- Jährige wurde in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht, teilte die Polizei am Freitag mit.

04.03.2016, 13:20
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum