Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 10:39
Auf der Wiener Mariahilfer Straße wird ungeniert der Koran verteilt. (Archivbild)
Foto: TS

Koran verteilt: Islamisten- Aktion empört Eltern

25.10.2014, 16:50
Eine Volksschülerin geht in Wien von der Schule nach Hause, wird von einem jungen Mann angesprochen und bekommt ein Buch mit schön verziertem Cover geschenkt - der Koran auf Deutsch. So versuchen Islamisten, auf offener Straße auch Kinder und Teenager zu keilen. Und dabei handelt es sich um keinen Einzelfall.

Eltern wie Reinhard Fellner - jener Vater der betroffenen Achtjährigen - schlagen Alarm. Fellner, der als Präsident der Initiative Soziales Österreich ständig vor Radikalisierung warnt, ist schockiert und hat Angst um seine Tochter.

"Radikale Salafisten missionieren bei Kindern und Teenagern. Schuld sind die Islamische Glaubensgemeinschaft und die Behörden sowie eine verfehlte Integration der Muslime", so Fellner. Immer öfter werden junge Menschen von Islamisten angesprochen, mit dem Ziel, sie für ihre radikalen Ideen zu begeistern.

Kostenloser Koran wird an Stand verteilt

Auf Österreichs größter Einkaufsmeile, der Wiener Mariahilfer Straße, sorgt unterdessen ein Stand für Aufregung. Hier wird öffentlich der Koran kostenlos verteilt, genauso wie vor einigen Einkaufszentren. Verantwortliche Stadtpolitiker pochen bei der Genehmigung auf die religiöse Toleranz.

"Die Salafisten nutzen die Heilige Schrift als Werbemittel für radikale Islaminterpretationen. Wir glauben nicht, dass die Verteiler friedliche Absichten haben", erklärt hingegen Melissa Günes, Generalsekretärin der Türkischen Kulturgemeinde.

Da in den Storypostings keine sinnvolle Diskussion mehr stattgefunden hat und gegen die Netiquette verstoßende Postings überhandgenommen haben, sehen wir uns gezwungen, das Forum bis auf Weiteres zu deaktivieren.

25.10.2014, 16:50
Martina Münzer und Amer Albayati, Kronen Zeitung/red
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum