Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.07.2017 - 17:13
Foto: APA/ROLAND SCHLAGER (Symbolbild)

Grazer drohte Exfreund der Stieftochter am Telefon

18.10.2015, 14:06
Einsatz der Spezialeinheit Cobra am Samstagabend in Graz: Ein 35-jähriger Mann hatte den Exfreund seiner Stieftochter am Telefon wüst bedroht, weshalb dieser die Exekutive alarmierte. Da der Anrufer als gefährlich eingestuft wurde, zogen die Polizisten zur Sicherheit auch Beamte der Cobra sowie eine Diensthundestreife hinzu. Der 35-jährige Verdächtige wurde in die Justizanstalt Jakomini eingeliefert.

Der 20- Jährige hatte sich gerade erst von seiner Freundin getrennt, diese dürfte das Beziehungs- Aus aber kaum verkraftet haben. Ihr Stiefvater machte daraufhin den Exfreund für den schlechten psychischen Zustand der jungen Frau verantwortlich und wollte das offenbar nicht hinnehmen.

Vielmehr griff der 35- jährige Pensionist zum Telefon und stieß Drohungen gegen den 20- Jährigen aus - dieser bekam es offenbar derart mit der Angst zu tun, dass er sofort die Polizei alarmierte. Mit Unterstützung der Cobra suchten die Beamten den Verdächtigen in seiner Wohnung auf und nahmen ihn noch an Ort und Stelle fest. Er sitzt in Haft.

18.10.2015, 14:06
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum