Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.05.2017 - 02:53
Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand (Symbolbild)

Fünfjährige prallt gegen Lifthäuschen - verletzt

29.01.2016, 08:58

Schwere Verletzungen hat sich ein fünfjähriges Mädchen aus Oberösterreich am Mittwoch bei einem Skiunfall im Salzburger Pinzgau zugezogen. Die Kleine verlor beim Abfahren die Kontrolle über ihre Ski, krachte mit voller Wucht gegen ein Lifthäuschen und blieb schwer verletzt liegen.

Die Fünfjährige war Teilnehmerin eines Skikurses und stürzte gegen Mittag gemeinsam mit ihrem Skilehrer aus dem Schlepplift. Als die beiden bei der Lifttrasse in Richtung Einstiegsstelle abfahren wollte, konnte das Mädchen ihre Ski nicht mehr unter Kontrolle halten.

Sie raste daraufhin dem Einstieg entgegen, wo sich das kleine Häuschen befinden, und krachte dort mit dem Kopf dagegen. Zwar trug die Kleine einen Helm, wie die Polizei am Freitag berichtete, dennoch zog sie sich schwere Verletzungen im Gesicht zu und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen werden.

29.01.2016, 08:58
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum