Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
01.05.2017 - 02:05
An dieser Haltestelle wurde der Vierjährige in einen Wagen gezerrt.
Foto: Klemens Groh

Fall Bernhard: Vater erhält alleiniges Sorgerecht

12.08.2014, 08:10
Knalleffekt am Montagabend im Fall Bernhard: Wie berichtet, war der vier Jahre alte Bub aus Wien letzte Woche am helllichten Tag seinem Kindermädchen entrissen und in einem Lieferwagen zur Mutter nach Ungarn gebracht worden. Jetzt wurde dem Vater des Kindes das alleinige Sorgerecht zugesprochen.

Es war das Ende in einem seit Jahren schwelenden Sorgerechtsstreit. Weil sich die Kindesmutter mit dem geteilten Sorgerecht nicht abfinden wollte, beauftragte sie offenbar einen Detektiv und ließ den Vierjährigen den Armen seines Kindermädchens in Wien entreißen und in einem Kastenwagen nach Ungarn bringen.

Erst Tage nach der Rückholaktion gab es die erste Entwarnung. "Bernhard geht es gut", ließ die Frau über ihre Anwältin ausrichten. Wie es nun weitergeht, ist unklar. Denn noch am Montag sprach das Bezirksgericht Josefstadt dem Vater das alleinige Sorgerecht zu - somit ist eine Kindesabnahme auch in Ungarn theoretisch vollziehbar.

12.08.2014, 08:10
Alex Schönherr und Gregor Brandl, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum