Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 12:52
Foto: Reinhard Holl (Symbolbild)

Ein Toter und eine Schwerverletzte bei CO- Unfall

22.04.2015, 17:41
Einen Toten und eine Schwerverletzte hat am Montagabend ein Kohlenmonoxid-Austritt in einem Haus im niederösterreichischen Aggsbach Markt gefordert. Der Hausbesitzer konnte auf der Kellerstiege nur mehr tot aufgefunden werden, seine Frau hatte bereits das Bewusstsein verloren. Sie wurde mit dem Notarztwagen ins Landesklinikum St. Pölten gebracht.

Laut Feuerwehr hatten sich der Mann und die Frau seit dem Wochenende nicht mehr gemeldet, weshalb Einsatzkräfte zum Haus fuhren und nachsahen. Polizeiangaben zufolge erzeugte das Ehepaar seinen Strom selbst - mit einem Notstromaggregat im Keller.

Dabei sollen Abgase nicht ordnungsgemäß ins Freie geleitet worden sein, wodurch sich eine größere Menge Kohlenmonoxid im Keller gebildet hatte. Als der 66- Jährige und die 58- Jährige dann das Stromaggregat betanken wollten, dürften sie die Abgase eingeatmet haben.

22.04.2015, 17:41
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum