Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 22:18
Foto: APA/Georg Hochmuth (Symbolbild)

Alkolenker wollte Polizisten mit 1000 € bestechen

02.05.2016, 12:43

Ein 19- jähriger Alkolenker hat in der Nacht auf Sonntag versucht, Polizisten in Wien- Alsergrund mit 1000 Euro zu bestechen. Als die Beamten das ablehnten, wurde der Lenker in einer Polizeiinspektion rabiat und verletzte einen Uniformierten am Knie.

Die Polizisten kontrollierten gegen 3.30 Uhr in der Alser Straße Verkehrsteilnehmer auf Alkoholisierung. Dabei fiel ihnen der 19- Jährige auf, der daraufhin in die Polizeiinspektion Otto- Wagner- Platz gebracht wurde, um dort einen Test bei einem Alkomaten durchzuführen.

Er blies mehrfach, schaffte es aber nicht, hintereinander zwei Ergebnisse abzuliefern, wie es vorgeschrieben wäre. Laut Polizeisprecher Paul Eidenberger wurde der Test daher als verweigert gewertet und dem 19- Jährigen der Führerschein abgenommen.

"Wie viel soll ich Ihnen geben?"

Daraufhin wollte der Alkolenker andere Lösungen für die Angelegenheit suchen: "Wie viel soll ich ihnen geben, damit wir die Sache anders regeln können?", fragte er die Beamten. Von 500 steigerte er die Summe über 800 bis auf 1000 Euro, die Polizisten konnte er damit dennoch nicht locken. Als sie ihm eröffneten, dass er nun auch wegen Bestechung angezeigt werde, wurde der junge Mann rabiat.

Er bedachte die Gesetzeshüter mit zahlreichen Kraftausdrücken und wollte den Alkomaten beschädigen. Als der 19- Jährige daraufhin festgenommen werden sollte, verletzte er einen Beamten auch noch am Knie. Der junge Mann wurde wegen schwerer Körperverletzung, Widerstands gegen die Staatsgewalt, Bestechung und Alkohols am Steuer angezeigt.

02.05.2016, 12:43
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum