Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 11:14
Foto: APA/RUBRA

Ab Herbst gilt Tempo 100 auf Tirols Autobahnen

24.06.2014, 16:50
Tirol ist das erste Bundesland, das ab Herbst 2014 Tempo 100 auf dem Gros seiner Autobahnen einführen wird. Das gaben VP-Landeshauptmann Günther Platter und seine grüne Vize Ingrid Felipe am Dienstag bekannt. "Das ist eine Maßnahme für die Gesundheit. Bringt der 100er nichts, dann wird er nach einem Jahr wieder aufgehoben", so Platter.

Das Land Tirol ist seit nunmehr 4.285 Tagen ein sogenanntes Luftsanierungsgebiet. Darauf weist Fritz Gurgiser, der Obmann des Transitforums Austria- Tirol, seit Jahren hin. Und genau so lange verlangt er bereits Maßnahmen im Sinne der Gesundheit der Anrainer. "Mit der Einführung von Tempo 100 wollen wir einen Beitrag für eine bessere Luft und weniger Lärm in Tirol leisten", betonten am Dienstag Platter und Felipe.

Tempo 100 wird im Herbst in Kraft treten und zumindest für ein Jahr lang Gültigkeit besitzen. Bisher wurde im Sanierungsgebiet immer dann Tempo 100 verordnet, wenn die Schadstoffwerte überschritten wurden. Diesen sogenannten IG- Luft- 100er gibt es auch in anderen Bundesländern schon. Leicht möglich, dass diesem Tiroler Weg weitere Länder folgen.

Mit dem permanenten 100er verfolgt das Land Tirol aber noch ein zweites Ziel: Ein im Jahr 2009 eingeführtes Lkw- Fahrverbot für bestimmte Güter (Müll, Steine, Fliesen, Erde, Schrott etc.) wurde in der Folge vom Europäischen Gerichtshof aufgehoben. Mit dem Verweis, dass Tirol im Kampf gegen zu hohe Schadstoffe gelindere Mittel (wie etwa Tempo 100) einsetzen muss.

Platter geht nun davon aus, dass dieses Lkw- Fahrverbot ab Herbst 2015 wieder in Kraft tritt. Dabei geht es immerhin um 200.000 Lkw- Fahrten in Tirol pro Jahr.

24.06.2014, 16:50
Markus Gassler, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum