Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 05:36
Foto: Andi Schiel

Mann täuschte wegen Sexualdelikt Selbstmord vor

13.03.2010, 12:06
Den Beamten in Pupping (Bezirk Eferding) ist bei einer Ausweiskontrolle eines vermeintlich 60-jährigen Wieners etwas faul vorgekommen. Wie sich später herausstellen sollte, täuschte der - in Wirklichkeit 68-Jährige – seinen Selbstmord in Kroatien vor, um seine Identität mit seinem jüngeren Bruder zu tauschen. Wie das Bundeskriminalamt bestätigte, wird dem Verdächtigen zur Last gelegt, seine Töchter missbraucht zu haben.

Der Mann gab bei der Einvernahme der Polizei an, zwischen seiner Familie in Wien und einem Klosteraufenthalt in Pupping gependelt zu sein. Bei der Klärung der wahren Identität stießen die Beamten auf ein offenes Strafverfahren des 68- Jährigen bei der Staatsanwaltschaft in Korneuburg (Niederösterreich). Der Beschuldigte wurde festgenommen und die zuständige Justizanstalt überstellt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum