Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 15:48
Foto: Jürgen Radspieler

Eberstalzell bekommt Autobahnanschluss

20.10.2008, 16:59
Die Westautobahn (A1) in Oberösterreich bekommt eine neue Anschlussstelle Eberstalzell bei etwa Kilometer 200 zwischen dem Voralpenkreuz und Vorchdorf. Das Projekt hat Landeshauptmannstellvertreter Franz Hiesl (V) gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Asfinag Bau Management GmbH Gernot Brandtner in einer Pressekonferenz am Montag in Linz vorgestellt.

Mit dem Bau erfahre eine Wirtschaftszone der Gemeinde Eberstalzell im Bezirk Wels- Land eine wesentliche Standortattraktivierung. Sie beteilige sich daher über Aufwertungsgewinne bei Grundstücken mit rund einem Drittel an Gesamtkosten von 4,95 Mio. Euro, wurde in der Pressekonferenz vorgerechnet. Baubeginn für die Autobahnanschlussstelle soll noch im Oktober sein, die Fertigstellung ist für Mai 2009 geplant. Die Verkehrsbehinderungen auf der A1 sollen währenddessen "minimal" sein und nur den Pannenstreifen betreffen. Eng verbunden mit dem Bauvorhaben ist das Projekt der Orts- Umfahrung "Wipfing", die vom Land Oberösterreich errichtet wird.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum