Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 22:22
Foto: ANDREAS TRÖSTER

Blau- Weiß Linz deklassiert Red Bull im Cup mit 3:1

19.09.2010, 17:21
Blau-Weiß Linz hat am Sonntag für die große Sensation im ÖFB-Cup gesorgt und den Trainersessel von Huub Stevens ordentlich ins Wanken gebracht. Der Traditionsklub besiegte Red Bull Salzburg vor 4.100 Zuschauern mit 3:1. Die Tore des Regionalligisten erzielten Danilo Duvnjak (26.), Harun Sulimani (45.) und Boris Arapovic (65.). Für die Ergebniskorrektur der Bullen sorgte Roman Wallner erst in der 91. Minute. In der 94. Minute verschoss der Ex-Rapidler sogar noch einen Elfmeter.

Bereits am Freitagabend sind die Bundesligisten LASK, Mattersburg, Ried und Kapfenberg in das Achtelfinale eingezogen. Den einzigen klaren Sieg feierte allerdings der aktuelle Bundesliga- Zweite Ried mit einem 4:0 bei Regionalligist Waidhofen/Ybbs. Landesligist Vorwärts Steyr überraschte nach dem Erfolg über St. Pölten in der ersten Runde neuerlich und eliminierte mit WAC/St. Andrä einen weiteren Erstligisten.

Der oberösterreichische Traditionsklub, zuletzt in der Saison 1998/1999 in der Bundesliga vertreten, fügte seinem kleinen Cup- Märchen ein weiteres Kapitel hinzu. Gegen den Dritten der Ersten Liga, WAC/St. Andrä, war dem Team von Trainer Eduard Glieder beim 3:2- Heimsieg der Zwei- Klassen- Unterschied nicht anzumerken. Nur der schnelle Führungstreffer für die Gäste durch Marco Reich (10.) verlief plangemäß. Marco Merkinger (44.), Daniel Kerschbaumer (66.) und Daniel Lindorfer (71.) brachten den Führenden der OÖ- Liga durchaus verdient mit 3:1 in Front, der Anschlusstreffer von Marco Sahanek (78.) kam für die Kärntner zu spät.

Rieder Wikinger dominiert Waidhofen/Ybbs

Der Bundesliga- Zweite Ried zeigte sich von der Niederlage im Meisterschafts- Spitzenduell bei Wacker Innsbruck am vergangenen Wochenende unbeeindruckt, dominierte klar und wurde mit Treffern von Carril (5.), Anel Hadzic (46.), Thomas Schrammel (49.) und Nacho (83.) belohnt. Kapfenberg wiederum war beim 3:1- Heimerfolg gegen Gratkorn vor allem in der ersten Hälfte überlegen. David Sencar (6.) und Michael Tieber (35.) trafen in nach zwischenzeitlichem Ausgleich durch Dubravko Tesevic (32.) für die "Falken", Dieter Elsneg (73.) machte erst relativ spät alles klar.

Einen 2:1- (1:0)- Zittersieg feierte Bundesliga- Schlusslicht Mattersburg beim FC Dornbirn, dem Zweiten der Regionalliga West. Die Tore für die nur zu Beginn dominierenden Gäste erzielten Michael Mörz (9.) mit seinem ersten Bewerbstreffer seit 12. Dezember 2009 und Thomas Salamon (52.). Dornbirn legte den Respekt mit Fortdauer der Partie ab, Lukas Katniks Anschlusstreffer (69.) und Gelb- Rot für Peter Chrappan (73./wiederholtes Foulspiel) machten das Duell noch einmal spannend. Trotz mehrere guter Möglichkeiten für die Hausherren blieb die Sensation aber aus.

Knappe Partie für den LASK

Albaniens Teamstürmer Klodian Duro schoss den LASK bei Regionalligist Sollenau mit einem Triple, zugleich seinen ersten Toren für die Linzer (9./Foulelfer, 40., 86.), zum 4:2- (2:1)- Erfolg. Zwischenzeitlich mussten die Bundesliga- Nachzügler aber den 2:2- Ausgleich durch Martin Eberhardt (37.) und Christoph Knaller (49.) hinnehmen. Daniel Kogler (65.) brachte die Favoriten wieder in Führung, ehe Duro den schließlich verdienten Erfolg sicherstellte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum