Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 20:47
Foto: Andi Schiel (Symbolbild)

Bankräuber- Duo nach Überfall in OÖ festgenommen

23.08.2013, 19:08
Die oberösterreichische Polizei hat zwei mutmaßliche Bankräuber kurz nach einem Überfall am Freitagnachmittag in Laakirchen geschnappt. Das Duo kam kurz vor 14 Uhr in die Filiale. Einer der Männer bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer täuschend echt aussehenden Spielzeugpistole. Nach dem Überfall flüchteten die Räuber zu Fuß in Richtung Friedhof.

Die Polizei startete eine Großfahndung. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Der entscheidende Hinweis, der zur Festnahme führte, kam dann von zwei jungen Männern, die den Tätern gefolgt waren. Die couragierten Zeugen machten die Beamten darauf aufmerksam, dass sich die Verdächtigen im Unterholz in der Nähe des Friedhofes versteckt hielten.

Wenig später wurden die beiden mutmaßlichen Täter dort festgenommen. Dabei stellte sich heraus, dass sie für ihre Tat eine Spielzeugpistole verwendet hatten. Die beiden Männer wurden noch am Freitagnachmittag verhört. Ihre Identität, Details über den Tathergang sowie ob und in welcher Höhe Beute gemacht wurde, ist noch nicht bekannt.

23.08.2013, 19:08
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum