Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 12:26
Foto: APA/HELMUT FOHRINGER, LPD NÖ

Zwei Mädchen an Bushaltestelle sexuell belästigt

15.11.2013, 18:24
Ein Unbekannter hat in Niederösterreich zwei Schülerinnen an einer Bushaltestelle sexuell belästigt. Der Mann sprach die beiden Minderjährigen an und onanierte dabei. Erst als sich ein weiteres Mädchen näherte, flüchtete der Mann. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Identität des Täters.

Wie erst am Freitag bekannt wurde, hatte sich der Vorfall bereits am 22. Oktober um 6.30 Uhr in Horn zugetragen. Die Ermittlungen ergaben, dass der Täter offenbar schon einige Male zuvor im Bereich der Neuen Mittelschule gesehen worden war. Möglicherweise fährt er einen silberfarbigen Kombi mit grellblauen Scheinwerfern.

Täterbeschreibung

Der Mann ist 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und von mittlerer Statur. Er hatte einen Dreitagebart und trug eine braune Wollmütze. Bekleidet war er mit einer schwarzen oder dunkelblauen Daunenjacke mit einem roten, durchgehenden Streifen an beiden Enden des Ärmelbundes sowie einer blauer Jeans.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Horn unter der Telefonnummer 059133- 3430 oder auch an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

15.11.2013, 18:24
AG/red
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum