Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 15:25
Foto: APA/HELMUT FOHRINGER

Schwarzfahrer schlägt auf ÖBB- Angestellten ein

01.05.2010, 13:03
Weil er von einem ÖBB-Angestellten kurz vor der Haltestelle Bruck an der Leitha ohne Ticket erwischt wurde und schließlich unter Polizeipräsenz doch einen Fahrschein lösen musste, ist ein Schwarzfahrer am Donnerstagnachmittag offenbar völlig ausgerastet. Der Slowake und ein Begleiter beschimpften den Zugbegleiter und schlugen schließlich sogar auf den Mitarbeiter ein, berichtete die Sicherheitsdirektion am Samstag.

Gegen 15 Uhr bemerkte der 38- jährige ÖBB- Bedienstete in einem Reisezug in Richtung Slowakei, dass der Mann keine gültige Fahrkarte bei sich hatte. Der Fahrgast wollte der Aufforderung, sich ein Ticket zu kaufen oder den Zug bei der nächsten Haltestelle zu verlassen jedoch nicht nachkommen - der Zugbegleiter verständigte daher die Polizei. Erst als Polizeibeamte am Bahnhof Kittsee (Burgenland) zustiegen, kaufte sich der Querulant schließlich eine Fahrkarte im Wert von 15,40 Euro und das Schienenfahrzeug konnte seine Fahrt fortsetzen.

Der Vorfall dürfte den ertappten Schwarzfahrer mehr aufgebracht haben, als der ÖBB- Mitarbeiter erwartet hatte - kurz vor der Haltestelle Petrzalka (Slowakei) begannen der Slowake und sein Begleiter im Zug zu stänkern und den Angestellten zu attackieren. Selbst als dieser bereits am Boden lag, trat das feige Duo mit den Füßen auf sein wehrloses Opfer ein. Der Betroffene erlitt Schwellungen, Prellungen und Blutergüsse am Kopf. Die Fahndung nach den unbekannten Verdächtigen ist im Gange.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum