Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 16:57
Foto: dpa/dpaweb/dpa/A3576 Maurizio Gambarini

Mann im Streit um Leinenpflicht für Hunde verprügelt

28.04.2010, 18:19
Im vermeintlich banalen Streit um die Leinenpflicht für Hunde sind zwei Männer derart heftig aneinander geraten, dass der Spaziergang für einen 79-Jährigen im Spital geendet hat. Ein unbekannter Hundebesitzer hatte den Mann im Zuge des Clinches einen Tritt versetzt, sodass der 79-Jährige zu Boden ging und mit dem Kopf auf einer Gehsteigkante aufprallte.

Der Zwischenfall ereignete sich bereits am Sonntag im Naherholungsgebiet "Naturpark Föhrenberge". Der 79- Jährige hatte den etwa 30- bis 40- jährigen Mann, der in Begleitung zweier weiterer Männer und zweier Frauen war, darauf aufmerksam gemacht, dass er seinen kleinwüchsigen Hund anleinen sollte.

Daraufhin wollte der Hundebesitzer dem Pensionisten offenbar mit der Faust ins Gesicht schlagen, verfehlte ihn jedoch und stürzte. Am Boden liegend trat er dann mit dem Fuß gegen den Oberschenkel des betagten Spaziergängers, was diesen wiederum zu Fall brachte. Der Unbekannte kümmerte sich nicht um den Verletzten, sondern brauste mit einem Pkw davon.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum