Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 19:28
Foto: NÖ Bauernbund

Klaudia Tanner ist neue Bauernbund- Direktorin

16.01.2011, 07:00
Sie will die Existenz der landwirtschaftlichen Betriebe sichern und "mit aller Kraft" für die Anliegen der Landwirte in Niederösterreich kämpfen: Klaudia Tanner, die neue Direktorin des blau-gelben Bauernbundes, die Hans Penz nachfolgt. Tanner feuerte dabei gleich einmal eine Breitseite gegen die Arbeiterkammer ab.

"Die Arbeiterkammer führt einen parteipolitischen Kleinkrieg gegen die Landwirte, denen sie ungerechtfertigte steuerliche Vorteile durch das Budget unterstellt", sagte Tanner. Auch würden den Bauern hohe Förderungen vorgeworfen. Die Bauernbundchefin: "Sachlich völlig haltlos! Wir sind auch nicht bei der Mineralölsteuer bevorzugt." Ausgleichszahlungen für die 45.000 Bauern im Lande müssten gesichert werden, fügte Tanner hinzu. Für die Bauern müsste die Verwaltung vereinfacht und die Bürokratie abgebaut werden.

Der Bauernbund werde sich in Niederösterreich dafür einsetzen, dass das Leben auf dem Lande lebenswert bleibt. Tanner: "Die dörflichen Strukturen müssen erhalten bleiben, dafür werden wir einiges tun!"

von Harold Pearson, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum