Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 07:45
Foto: Polizei

Heimische Polizei stellt in Wien elf Kilo Cannabisharz sicher

18.11.2010, 13:09
Drogenfahnder haben in Penzing etwa elf Kilo Cannabisharz sichergestellt. Drei Männer wurden festgenommen, berichtete die Sicherheitsdirektion Niederösterreich. Die Fahnder hatten demnach am Donnerstag vergangener Woche bei der geplanten Übergabe des Suchtgiftes im Straßenverkaufswert von 110.000 Euro zugeschlagen.

Bei den Beschuldigten handelt es sich um einen Marokkaner (21) und zwei Algerier im Alter von 20 bzw. 31 Jahren. Den Ermittlern zufolge ist das Trio teilweise geständig, seit der illegalen Einreise nach Österreich Drogen im Stadtgebiet von Wien verkauft zu haben, um damit den Lebensunterhalt zu verdienen.

Die mutmaßlichen Dealer wurden in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum