Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 23:38
Foto: Andreas Schiel

Bürgermeisterin wird von Polizei kutschiert

01.08.2009, 06:00
Stadtpolizisten in Baden haben in ihrer Freizeit Bürgermeisterin Erika Adensamer zu Terminen kutschiert. Nun fordert eine Bürgerliste Aufklärung über die Bezahlung. Personalvertreter der Beamten sind empört: „Das ist eine Hetzkampagne gegen Kollegen!“

Jetzt tobt bereits ein handfester Polit- Streit um die Polizisten am Steuer der bürgermeisterlichen Limousine. Denn Jowi Trenner von der Bürgerliste hat Zweifel, dass  die Beamten nur außerhalb der Dienstzeit als Chauffeure im Einsatz sind: „Dann müssten ja Überstunden anfallen, oder alle Betroffenen einen Werkvertrag abschließen.“  Trenner tritt nun für eine Offenlegung der Verrechnung dieser Fahrten ein.

„Die Bürgerliste soll ihre Hetzkampagne einstellen“, fordert der Personalvertreter Christian Cerny. Die Polizisten ersparten der Stadt Geld: „Sonst müsste ein Chauffeur extra angestellt werden.“

von Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum