Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 16:51
Foto: EINSATZDOKU.at

27- Jähriger bei Überschlag mit Pkw schwer verletzt

17.09.2010, 13:12
Einen schweren Autounfall hat eine unachtsame Pkw-Lenkerin am Freitagvormittag auf der Nordspange bei Theresienfeld verursacht. Beim Auffahren von der Badener Straße dürfte die 56-Jährige einen von rechts kommenden Pkw übersehen haben. Der 27-jährige Lenker konnte zwar einen Crash verhindern, dabei überschlug sich sein Auto aber und er wurde verletzt. Kurze Zeit später geriet ein Pkw am Wechsel ins Schleudern (Bild), der Fahrer blieb unverletzt.

Die 56- Jährige aus dem Bezirk Wiener Neustadt/Land war gegen kurz nach 8 Uhr mit ihrem Pkw auf der Badener Straße in Fahrtrichtung Wiener Neustadt unterwegs. Auf der Auffahrt zur Nordspange bog sie nach links in Richtung B17 ein und übersah dabei vermutlich den von rechts kommenden Pkw des 27- Jährigen. Der junge Mann aus dem Bezirk Baden konnte seinen Wagen nach rechts verreissen und streifte zunächst mit der rechten Fahrzeugseite einen Leitpflock. Dann schleuderte sein Pkw quer über die Fahrbahn in den linken Straßengraben und stieß dort frontal gegen eine Böschung. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zu liegen.

Der 27- Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert. Die 56- Jährige blieb unverletzt.

Am Wechsel gegen Leitschiene

Nur knapp drei Stunden später ereignete sich auf der A2 im Wechselabschnitt ein weiterer Verkehrsunfall. Ein Pkw- Lenker geriet gegen 11:30 Uhr in Fahrtrichtung Wien mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, touchierte die Leitschiene und blieb schließlich auf der rechten Fahrspur stehen. Der Unfalllenker wurde zum Glück nicht verletzt. Rücksichtslose Autofahrer, die trotz Blaulichts und der Absicherung der Unfallstelle ihr Fahrverhalten nicht änderten, erschwerten die Bergungsarbeiten am Wechsel für die Einsatzkräfte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum