Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 15:01
Foto: dpa/A3250 Oliver Berg

150 Gemeinden beteiligen sich am "autofreien Tag"

22.09.2010, 12:56
435 österreichische Gemeinden beteiligen sich am Mittwoch am EU-weiten "autofreien Tag", 150 niederösterreichische davon am "RADLrekordTAG". Bundesweit wird so 2010 ein Teilnehmerrekord bei der vom Klimabündnis organisierten Aktion verzeichnet, die im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche (von 16. bis 22. September) abgehalten wird. Schwerpunkt der internationalen Kampagne ist 2010 das Thema "Verkehr und Gesundheit".

In Graz etwa steigt ein Mobilitätsfest und am Wiener Burgring wird am "autofreien Tag" Rollrasen ausgelegt - die IG Fahrrad und andere Wiener Verkehrs- und Umweltinitiativen laden zum Picknick auf Rasenflächen und zum Erleben der Vorteile einer autofreien Innenstadt ein. Öffentliche Verkehrsmittel können in vielen Gemeinden am "autofreien Tag" gratis getestet werden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum