Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.03.2017 - 15:55
Foto: AFP

"Spinnenbub" lief 38- mal um eigenen Körper

09.02.2017, 13:22

Der 13- jährige Mohammed al- Scheich aus dem Gazastreifen, besser bekannt unter dem Namen "Spinnenbub von Gaza", hat mit seiner enormen Biegsamkeit und seinen verrückten Verrenkungen einen neuen Weltrekord aufgestellt: Der Bub konnte in einer Minute, mit der Brust auf dem Boden liegend, 38- mal um seinen Körper herumlaufen (siehe Video oben). Der Weltrekord ist bereits von Guinness World Records bestätigt worden. Der bisherige Weltrekord lag bei 29 "Runden".

Mohammeds Verbiegungskünste fielen das erste Mal im Sommer 2014 auf. Seither arbeitete er mit einem Trainer - im vergangenen Jahr drei Tage in der Woche je vier Stunden. Der Bub hat trotz der Ausreiseschwierigkeiten im Jahr 2015 an der Fernsehshow "Arabs Got Talent" im Libanon teilgenommen. Er gewann zwar nicht, aber es stimmten 14 Millionen Menschen für ihn. Die Show machte ihn in der arabischen Welt bekannt.

Foto: AFP
Foto: AFP
Foto: AFP
Foto: AFP

Mohammed hofft, wie er immer wieder betont, auf Frieden mit Israel und die Möglichkeit, irgendwann problemlos in andere Länder zu reisen. "Im Moment bin ich in Gaza gefangen", sagte er in einem Interview im Vorjahr. "Ich kann nicht weg und kann nicht einmal ins Westjordanland reisen."

Es ist extrem schwierig für die Bewohner, den Gazastreifen zu verlassen. Israel und Ägypten haben eine Blockade über das Küstengebiet verhängt.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum