Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.06.2017 - 23:42
Foto: AFP

Ölpreis lässt Inflation auf 1,4 Prozent springen

18.01.2017, 09:29

Getrieben von den steigenden Rohölpreisen ist die Inflation im Dezember mit 1,4 Prozent auf den höchsten Wert seit November 2014 gestiegen. Bedeutende Preistreiber waren auch höhere Preise in Restaurants und Hotels, die im Schnitt um drei Prozent stiegen. Im Gesamtjahr 2016 lag die Inflationsrate wie schon im Jahr 2015 bei niedrigen 0,9 Prozent, gab die Statistik Austria am Mittwoch bekannt.

Damit lag die durchschnittliche Jahresinflation deutlich unter den Werten von 2014 (+1,7 Prozent) sowie 2013 (+2,0 Prozent). Im Jahresverlauf nahm die Inflation von 1,2 Prozent im Jänner bis auf 0,5 Prozent im April ab, verblieb dann bis August bei 0,6 Prozent, um dann stetig bis Dezember auf 1,4 Prozent anzusteigen.

Foto: APA

Jahresbilanz: Plus bei Mieten und Hotels, Spritpreis schwankt

Größte Preistreiber im Gesamtjahr waren höhere Preise in Restaurants und Hotels sowie Mieten. Sprit und Heizöl hingegen verbilligten sich über das Jahr gesehen deutlich, zogen aber gegen Ende des Jahres wieder stark an.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum