Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.06.2017 - 18:41
Foto: Wikipedia (gemeinfrei)

Japan empört: Russland gibt Inseln Sowjetnamen

14.02.2017, 12:31

Neuer Zündstoff im russisch- japanischen Territorialstreit um die Kurilen- Inseln im Pazifik: Japan habe Protest dagegen eingelegt, dass Russland einige Inseln nach russischen Generälen und Politikern benannt habe, erklärte am Dienstag ein Regierungssprecher. Das widerspreche dem japanischen Standpunkt und sei "extrem bedauerlich", sagte er.

Laut Angaben der Nachrichtenagentur TASS hatte der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew am Samstag die Benennung von fünf unbewohnten Kurilen- Inseln verfügt. Eine heiße künftig nach dem General Kusma Derewjanko, der anno 1945 für die Sowjetunion die japanische Kapitulation entgegennahm, eine andere werde nach dem langjährigen sowjetischen Außenminister Andrej Gromyko benannt.

Die Namensgebung erfolgte wenige Tage nachdem beide Seiten für März Expertengespräche über eine gemeinsame Bewirtschaftung der Kurilen angekündigt hatten. Die rund 1200 Kilometer lange Inselkette liegt zwischen der russischen Halbinsel Kamtschatka und Hokkaido, der nördlichsten japanischen Hauptinsel, und trennt den Pazifischen Ozean vom Ochotskischen Meer.

70 Jahre nach Kriegsende noch kein Friedensvertrag

Russland hatte zum Ende des Zweiten Weltkriegs die gesamte Inselkette besetzt. Japan fordert die Rückgabe der südlichen Kurilen (im Bild rot markiert). Der Streit ist der Grund dafür, dass die beiden Länder mehr als 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs noch immer keinen Friedensvertrag haben.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum