Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 09:59
Foto: EPA

PC- Flaute lässt Intels Gewinn um ein Drittel sinken

18.07.2013, 09:34
Die rückläufigen PC-Verkäufe machen dem CPU-Weltmarktführer Intel weiter zu schaffen. Im zweiten Quartal schrumpfte der Umsatz um fünf Prozent auf 12,8 Milliarden US-Dollar (rund 9,8 Milliarden Euro), der Gewinn gab gegenüber dem Vorjahreszeitraum sogar um 29 Prozent auf unterm Strich zwei Milliarden Dollar nach (1,5 Milliarden Euro).

Für das Gesamtjahr erwartet Intel nun nur noch einen stagnierenden Umsatz statt eines kleinen Zuwachses. "Der Markt wird weiterhin eine große Bandbreite an Computerprodukten nachfragen", erklärte der frisch angetretene Konzernchef Brian Krzanich am Sitz im kalifornischen Santa Clara. "Wir werden keine Möglichkeit in der Computerindustrie auslassen", fuhr er fort.

Mobil- Chips haben jetzt "höchste Priorität"

Für Krzanich hat die Entwicklung von Chips für mobile Geräte jetzt die "höchste Priorität". Denn Intel hat das Problem, dass viele Kunden mittlerweile lieber zu einem Tablet oder Smartphone greifen anstatt zu einem klassischen PC. In dieser Kategorie ist aber die Chiptechnik des britischen Prozessordesigners ARM führend. Intel holt nur langsam auf.

Als Stütze für den Konzern erwiesen sich einmal mehr Chips für leistungsstarke Rechner in Datenzentren. Das gute Geschäft mit Server- CPUs reichte jedoch nicht, um die Anleger zufriedenzustellen – Intels Aktienkurs sank nach der Bekanntgabe der Zahlen.

18.07.2013, 09:34
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum