Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.07.2017 - 18:20
Foto: EPA

Laos: "Schlange mit Beinen" als Tempel- Glücksbringer

19.07.2011, 14:28
Es sieht aus wie eine Kreuzung aus Schlange und Eidechse: Ein ungewöhnliches Reptil (Bild), das einer Schlange mit Beinen ähnelt, wird derzeit in einem Tempel in Laos als Glücksbringer gefeiert. Ein Bauer habe das Tier in der Nähe seiner Reismühle gefunden, berichtete der Mönch Douang Inthavimane der Zeitung "Vientiane Times".

Das Reptil ist etwa 30 Zentimeter lang, hat zwei kurze Beine und einen kleinen Kopf. Es soll während der gerade begonnenen buddhistischen Fastenzeit im Kaisone- Tempel in der Ortschaft Phonmee nahe der Stadt Vientiane in einem Käfig zur Schau gestellt werden. "Ich bin 50 Jahre alt und es ist das erste Mal, dass ich so eine Kreatur sehe", wird der Mönch in dem Blatt zitiert.

Nach überliefertem Glauben bringe es der Nachbarschaft Glück, wenn ein starkes Tier im Tempel lebe, sagte er. Das Reptil erinnere manche an einen Naga , ein als Gott verehrtes schlangenähnliches Tier aus der indischen Mythologie. Dem Bericht zufolge hat der Tempel Tierschützer der Wildlife Conservation Society gebeten, bei der Identifizierung des Reptils zu helfen.

19.07.2011, 14:28
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen